Join us on Facebook Join us on Facebook
Algerien 1919. Alle Versuche der französischen Kolonialmacht, Waffenlieferungen für den Aufstand
 der Rifkabylen durch die Sahara zu unterbinden, scheitern an den Fähigkeiten der 
Waffenschmuggler. Den Tuareg. Der junge (deutsche) Bergarbeiter Franz folgt seinem Bruder in die französische Fremdenlegion, in die dieser nach einer politischen Dummheit geflüchtet war. Obwohl die Familie lange kein Lebenszeichen erhalten hat, hofft er immer noch, ihn lebend zu finden. Nach einiger Zeit trifft er auf Rainer, einen Ex-Soldaten mit Geheimdienstausbildung. Die beiden Männer schließen Freundschaft und nach ersten Abenteuern bilden sie eine verschworene Gemeinschaft, um ihre Überlebenschancen zu erhöhen. Als der Chef des französischen Geheimdienstes, General Caneval, auf sie aufmerksam wird, wirbt er sie an, um herauszufinden, wer die Rifkabylen mit Waffen versorgt. Der sorgfältig recherchierte Hintergrund der wenig bekannten Ereignisse im Nordafrika Anfang des 20. Jahrhunderts, in denen Hunderttausende ihr Leben einbüßten, ist die Vorgeschichte von Ereignissen, die bis heute in den Konflikten zwischen Islam geprägten Kulturen und westlichen Ländern ihre Auswirkungen haben.
0

DIE SCHWARZE LEGION – Der Löwe des Atlas

By J.H. Nehr

Be the 1st to vote.
 

Leave a Reply